Der VfL Bergheide war beim Stadtradeln dabei.

Anzeige
Eine der Radfahrgruppen des VfL Bergheide. 2. von links Dagmar Kersken als Initiatorin.
Die Aktion STADTRADELN , initiiert vom Klimabündnis, dem größten Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas, dem über 1.700 Mitglieder in 26 Ländern Europas angehören, fand in 2016 zum neunten Mal in Deutschland statt. Das Projekt dient neben dem Klimaschutz auch der Radverkehrsförderung. Oberhausen und der VfL Bergheide waren zum zweiten Mal am Start.
Dieses Jahr hatte sich der VfL Bergheide mit 28 Teilnehmern als viertgrößtes Team in Oberhausen engagiert.
Für den täglichen Weg zur Arbeit/Schule sowie für Einkäufe und Ausflüge in die nähere Umgebung wurde das Rad genutzt. Jung und Alt, Mitglieder aus den verschiedenen Gruppen des Vereins sowie deren Anhänger waren mit Freude dabei. So wurden innerhalb von drei Wochen insgesamt 5.659 km geradelt, obwohl das Wetter nicht immer wohlwollend war.
Die 2. Auflage von STADTRADELN hat den Bergheidern wieder viel Spaß gemacht. Im nächsten Jahr würden sie auch wieder gerne mitmachen!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.