Duell der Giganten!

Anzeige

1. Kreisliga Herren Sterkrade 69ers 2 - Sterkrade 69ers 1 56-69 (32-48)


Direkt am 1. Spieltag kam es in der Biefanghalle zum Vereinsderby. Beide Teams konnten nicht in Bestbestzung antreten. Aber die 2. Herren traf es knüppeldick. Die halbe Mannschaft fiel wegen Verletzungen, Krankheiten oder Urlaub aus. Mit 7 Mann begrüßte man die "Freunde" aus der 1. Herren.

Bis zum Punktestand 14-16 konnte das Team um das Trainergespann Muris Celjo und Marek Lüers mithalten, aber dann setzte sich die 1. Herren Punkt um Punkt ab. Bis zur Pause wuchs die Führung für das Team um Spielertrainer Melford Pittard auf 32-48 heran. Nach der Pause stellte die 2. Herren die Verteidigung um und stand auch sicherer. Vorne wurden aber viele einfache Punkte liegen gelassen. Zum Ende des 3. Viertels wuchs der Rückstand auf 42-63. In den letzten 10 Minuten versuchten die 7 Mann der 2. Herren nochmal alles und Punkt für Punkt holte man auf. Beim Spielstand von 56-67 und noch 3 Minuten zu spielen war die 2. Herren nah dran, dass Spiel noch mal spannend zu machen, aber wiederum wurden einige einfache Aktionen im Angriff überhastet verworfen.

"Ein verdienter Sieg der 1. Herren, aber Hut ab für die Moral der 2. Herren" kommentierte Freddy Spenner, Co-Trainer der Landesliga-Damen das Spiel.

Weiter geht es für die 2. Herren am Sonntag um 12 Uhr bei TVG Steele.

Es spielten und trafen:

69ers 2:
Arslan 14, Kindt 14, Quijano 9, Vishcher 6
Nikolai 5, Hünting, Ergün

69ers 1:
Feldhoff 14, Stein 12, Engel 12, Oberschewen 12, Hegemann 10, Pittard 7, Werken 2, Kindler , Escalante, Ladwich
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.