E-Junioren im Nachholspiel Chancenlos.

Anzeige
Die E-Junioren vom RSV hatten am gestrigen Dienstag ein Nachholspiel bei Glück-Auf Sterkrade.
Trotz stetigem bemühen waren Sie Chancenlos. Ein 2:0 Rückstand nach 15 Spielminuten, konnte in der 16. Minute verkürzt werden. In der 19. Spielminute fiel das 3:1 für Sterkrade. Welche in der 22. Minute wieder auf 3:2 verkürzt wurde. Vor dem Halbzeitpfiff legte Sterkrade nach, zum 4:2. Mit diesem Ergebnis ging man in die Halbzeit.
In der zweiten Halbzeit baute Sterkrade das Ergebnis um drei weitere Tore aus, zum 7:2. Den RSV-Jungs gelang nur noch ein Treffer bis Spielende. Endstand aus RSV Sicht 3:7.
Torschützen für den RSV Glückauf Klosterhardt: Zajontz (16. und 46. Minute) und Westhofen (22. Minute).

Somit verabschieden sich die E-Junioren auch in die Winterpause.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.