"Ein gutes Pferd springt nicht hoeher als es muss" - U16 mit 68-63 Sieg gegen ART/Giants 2

Anzeige
U16 Regionalliga Sterkrade 69ers - SG ART/Giants Düsseldorf 2 68-63 (39-34)

"Ein gutes Pferd springt nicht hoeher als es muss", besser kann man das U16 Spiel gegen den Tabellenneunten aus Düsseldorf nicht beschreiben.
Gegen die körperlich unterlegenden Düsseldorfer wurde von Anfang an nur das nötigste in der Verteidigung getan und im Angriff fehlte die Konzentration und der letzte Biss, den gut eingestellten Gegner klar zu dominieren und hoher auf Abstand zu halten.
Mit 21-18 wurde das 1. Viertel nur knapp gewonnen. Mit 18-16 wurde das 2 Viertel ebenso nur knapp gewonnen.
Die Trainer Marek Lüers und Sebastian Hünting versuchten beim Spielstand von 39-34 die Mannschaft wach zu rütteln, aber es war zwecklos. Der Sparmodus war weiterhin eingeschaltet. Und mit 13-15 wurde das 3. Viertel verloren.
Bis auf 56-55 kam Düsseldorf heran. Dies war dann endlich der Zeitpunkt für die 69ers einen Gang zu zulegen in den letzten 4 Minuten wurde noch ein 12-8 Endspurt hingelegt und das Spiel unspektakulär mit 68-63 gewonnen.
Weiter geht es am Samstag 14:15 Uhr bei Kult Sport Wuppertal.
Es spielten und trafen:
Weller
Arslan
Nurkovic 19
Luft
Vezhdi
Sivathas
Smajlovic
Noori 31
Öztürk 3
Finkeldey 5
Diedhiou 2
Karagiannis 8
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.