Familie Ortmann beim Beach Run auf Texel

Anzeige
von links: Eva, Jonathan,Leander, Olaf und Alina
Die Herbstferien nutzte Familie Ortmann vom VfL Bergheide gleich um am Obstacle Beach Run auf der niederländischen Insel Texel teilzunehmen. Vater Olaf Ortmann war mit den Kindern Alina, Eva, Leander und Jonathan dabei. Auf einer 12 KM langen Strecke, die überwiegend am Nordseestrand verlief, waren mehr als 30 verschiedene Hindernisse aufgebaut.
Hier galt es an Seilen über eine Holzmauer zu klettern um auf der anderen Seite wieder herunterzurutschen, ein Stück durch die Nordsee zu schwimmen, sich an Ringen entlang zu hangeln, durch Rohre zu kriechen, unter Netzen hindurch zu robben, durch Schlammcontainer zu tauchen und andere kleine Spielereien. Was sich anstrengend und kraftraubend anhört machte vor allen den Kindern einen Heidenspaß.
Nach 2:57 Stunden waren alle Hindernisse überwunden. Kurz vorm Zielbereich wurden die Teilnehmer dann noch von der Feuerwehr mit eiskaltem Wasser saubergespritzt. Da war das Vergnügen mehr auf Seiten der Feuerwehr. Im Ziel konnte man sich dann die Finishermedaille umhängen und sich als Held fühlen. Insgesamt also ein netter kleiner Familienausflug.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.