Familie Ortmann glänzte in Münster

Anzeige
Die sportliche Familie Ortmann.

770 Teilnehmer starteten bei der 31. Auflage des Volks- und Straßenlaufes „Rund um den Allwetterzoo“ in Münster. Familie Ortmann vom VfL Bergheide war gleich mit 5 Läufern aus drei Generationen vertreten.
Dirk Ortmann startete zusammen mit seinen Enkeln beim 5 km Lauf, während Olaf Ortmann über die Halbmarathondistanz dabei war. Alle Familienmitglieder landeten auch ganz vorne.
Alina Ortmann belegte dabei mit 37:45 min Platz 1 in der WJU16. Ihre Schwester Eva erreichte in 37:46 Platz 3 in der WKU12. Bruder Leander war der schnellste in 30:59 und konnte damit Platz 3 in der MKU10 erringen. Großvater Dirk begleitete seine Enkelinnen und erreichte so auch in der M65 Platz 4 in 37:45 min.
Olaf Ortmann erreichte dann beim Halbmarathon mit 1:33:23 nicht nur eine neue persönliche Bestzeit, sondern konnte sich auch über Platz 4 in seiner Altersklasse M40 freuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.