Finalläufe der MTB-NRW-Cups 2013

Anzeige
Mensch und Maschine vom Parcours und den Anstrengungen gekennzeichnet

5 Blau-Gelbe Mountainbiker am Start

Am vergangenen Sonntag fanden in Remscheid die Finalläufe der MTB-NRW-Cups 2013 statt. Rund um das Stadion Reinshagen präparierten die Radsportkollegen des RV Adler Lüttringhausen eine finalwürdige MTB-Strecke. Die 4,75 km lange Runde mit knackigen 165 Höhenmetern verlangte nicht nur fahrerisches Können von den Aktiven sondern auch einiges an Konditionsvermögen.

Theo Altfelix auf Platz 6 der Gesamtwertung

Bei herrlichem Herbstwetter und strahlendem Sonnenschein starteten 5 Blau-Gelbe Mountainbiker in ihren jeweiligen Rennen. Niclas Neuhaus machte in der Hobby-Klasse den Anfang und bewältigte im 44min-Rennen die anspruchsvolle Runde 4 mal und durchfuhr als 23. das Ziel. In der Gesamtwertung belegte er damit den 12. Platz. Im Hauptrennen gingen in der Mittagszeit die beiden Lizenzfahrer Nick Wichmann und Florian Happ auf die Strecke. Der 13. Platz der U23 Tageswertung reichte für Florian Happ zum Sprung in die TOP 10 der Gesamtwertung, in der er am Ende der Serie den 9. Platz belegt. Nick Wichmann finishte als 7. in der U19-Lizenzklasse. Damit sicherte er sich die gleiche Platzierung in der Cup-Wertung. Am Nachmittag standen noch die Nachwuchsklassen vor ihren Starts. In der U13-Klasse belegte Leonard Wronna den 11. Platz, den er sich auch im Gesamtcup sicherte. Zu guter Letzt ging Theo Altfelix in der U11-Klasse auf die Strecke. Mit einem 7. Platz in der Tageswertung sicherte er sich in der Gesamtwertung einen sehr guten 6. Platz.

Damit steht die lange Cross-Country Saison der Oberhausener Mountainbiker kurz vor dem Ende. Am kommenden Donnerstag den 3. Oktober 2013 werden sie mit weiteren Vereinskollegen im Oberhausener Ruhrpark in Alstaden noch ihr Heimrennen um die Bezirks- bzw. Stadtmeisterschaft bestreiten.

RSV Blau-Gelb 1928 Oberhausen e.V.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.