Fitness und Gesundheit durch Walking im OTV

Anzeige
Oberhausen: Oberhausener Turnverein |

Für alle, die mehr tun wollen für ihre Fitness und Gesundheit: Dann ist der Walking-/Nordic Walking-Sport genau das Richtige.

Der Oberhausener Turnverein bietet ab dem 2. März neue Kurse an: immer montags und mittwochs jeweils von 10–11.30 Uhr und von 17.30 Uhr–19 Uhr. Hier werden Anfänger durch ausgebildete Instructoren und Übungsleiter zum Walken/Nordic-Walken geführt. Gerade in diesen Tagen erhielt der OTV die Urkunde des DLV, mit der dem „DLV Walking Treff“ des Vereins das bereits erworbene Zertifikat „Sehr gut“ verlängert und die besondere Qualität der Arbeit hervorgehoben wird.
Der Kursbeitrag beträgt für 10 Übungseinheiten jeweils 40 Euro, Vorkenntnisse sind nicht nötig. Schon nach wenigen regelmäßigen Walkingrunden ist eine Verbesserung der Fitness spürbar. Mit Gleichgesinnten lernen macht Spaß und stärkt das Durchhaltevermögen, die erfahreneren Sportler denken an ihre eigenen Anfänge und geben gern Tipps, bevor sie eine andere Richtung einschlagen. Walking/Nordic-Walking ist auch eine soziale Einrichtung. Es gibt nur wenige Sportarten, die sich so gut für ein „entspanntes Pläuschchen“ eignen. Im Ziel treffen sich alle wieder, stärken sich gemeinsam mit warmem Tee und tauschen Erfahrungen aus.
Treff- und Startpunkt ist der OTV-Sportplatz gegenüber der Minigolfanlage, Am Kaisergarten 60, 46049 Oberhausen. Anmeldungen über Uschi Kühn, Tel.-Nr. 0174/5262489 oder Bernhard Schmitz, Tel. 0208/6099498
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.