Franz Krauthausen 70 Jahre alt

Anzeige
Franz Krauthausen, Idol aus den Bundesligazeiten von Rot-Weiß Oberhausen, wurde am 27. Februar 70 Jahre alt. Aus diesem Grund weilte der "schwatte Franz" zum Heimspiel gegen Wattenscheid 09 mal wieder in Oberhausen, wo der Verein unter Mithilfe des Fördervereins in der VIP-Kantine eine tolle nachträgliche Geburtstagsfeier mit vielen alten Mitstreitern von Krauthausen organisiert hatte.
"Wir waren damals eine super Truppe, die zusammengehalten hat wie eine richtige Familie", erinnerte sich der technisch versierte Angreifer an die "schönste Zeit" seines Fußballerlebens.
Von RWO aus wechselte Franz Krauthausen für zwei Jahre an die Isar und wurde mit den Bayern zwei Mal Deutscher Meister. In 58 Bundesligaspieler schoss der gebürtige Oberhausener neun Tore für die Bayern, für RWO traf er zwischen 1966 und 1971 in 57 Spielen zwölf Mal ins gegnerische Netz. Als Schalker klang seine Karriere 1975 aus.
Das eher schwache Spiel gegen Wattenscheid trübte die Feierlaune nicht, nach dem Spiel ging es in gemütlicher Runde weiter.
Das Foto zeigt v. l. Jochem Füten, Hannes Fritsche, Franz-Josef Tenhagen, Franz Krauthausen, Jürgen Jäger, Werner Ohm, Günter Karbowiak, Hannes Bongartz, Karl-Otto Marquardt und Lothar Kobluhn.
Foto: Carsten Walden
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
844
Wolf Wigman aus Oberhausen | 13.04.2016 | 11:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.