Herren 2 mit deutlichem Erfolg gegen TSV Mülheim 3

Anzeige
1. Kreisliga Herren Sterkrade 69ers II - TSV Viktoria Mülheim III 58:33 (25:17)

Auch im dritten Saisonspiel sind die Herren II der Sterkrade 69ers dem Prinzip treu geblieben nicht besser zu spielen als unbedingt nötig. Der dritte Sieg im dritten Spiel über den TSV Viktoria Mülheim III war im gesamten Spielverlauf somit zwar nie gefährdet, aber auch nie schön anzusehen. In der Defensive fehlte den Sterkradern allzu oft der letzte Biss und vorne fielen über lange Strecken auch die freien Würfe nicht. Dass es am Ende doch noch deutlich wurde, lag vorallem am Schlussviertel (21:5), in dem die 69ers defensiv nur noch wenig zuließen und im Angriff insbesondere Jens Aschenbruck immer wieder in Korbnähe anspielen konnten.
Als eines von drei noch ungeschlagenen Teams teilen sich die zweiten Herren nun die Tabellenführung und warten auf schwierigere Aufgaben, die schon bald folgen dürften.

Es spielten: Kindler 6, Oberschewen 6, Aschenbruck 14, Funk 6, Hegemann 11, Ivanusic 3, Pittard 2, Feldhoff 10.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.