Mehr als achtbar geschlagen!

Anzeige

Jugendregionalliga 2 U15
TG Neuss : Sterkrade 69ers 81:54


Direkt nach den Weihnachtsferien fand das vorgezogene Spiel unsere U15 in Neuss statt. Gegen den Tabellenzweiten, der bisher nur gegen den souveränen Tabellenführer SFD Düsseldorf verloren hat, galt es sich bestmöglich zu verkaufen.
Zu Beginn starteten unsre Mädchen noch etwas verhalten (2. Minute: 0:6) bis unser Team seinen Rhythmus fand und ein ausgeglichenes Viertel hinlegte (10:18).
Das 2. Viertel startete gut, bis einige leichte Ballverluste leider der TG immer wieder einfache Punkte bescherten und so einen Lauf von 10-Punkten in Folge ermöglichte (12:30). Eine Auszeit brachte die 69ers wieder zurück ins Spiel und 6 Punkte in Folge. In den restlichen Viertelminuten wurde auf beiden Seiten ordentlich gespielt. Leider wurden in dieser Phase einige Freiwürfe liegengelassen, so dass zwar ein ordentliches Halbzeitergebnis von 22:40 zu Buche stand, aber durchaus noch mehr möglich gewesen wäre.

Für die zweite Halbzeit war die weitere Marschroute klar: mit Selbstbewusstsein dem Team aus Neuss Druck machen und zeigen, dass man besser ist als der Tabellenstand es erwarten lässt.
Dies setzten unsere Mädchen auch super um. Schnell wurde auf 28:42 verkürzt, was die gegnerische Trainerin zu einer schnellen Auszeit zwang. Danach wurde auf beiden Seiten gleichmäßig gepunktet, Neus schaffte es aber nicht den Abstand wieder weiter auszubauen. Insgesamt ging deshalb auch das dritte Viertel verdient mit 20:14 an das Team aus Sterkrade (42:54) – mit das beste Viertel, was wir diese Saison bisher von der U15 gesehen haben.

Im letzten Abschnitt gelang es leider nicht, den Abstand weiter zu verkürzen. Dazu schlichen sich wieder zu viele leichte Ballverluste ins Spiel. Dennoch blieb das Spiel bis zum Stand von 50:64 in der 36. Minute ausgeglichen, ehe das Team aus Neuss in der restlichen Spielzeit nochmal auf am Ende 81:54 erhöhte.

Jetzt gilt es in den nächsten Trainingseinheiten weiter an der Fehlerbeseitigung zu arbeiten und in der Rückrunde konstant gute Leistungen zu zeigen.

Es spielten: Sophie (18), Theresa (2), Enya, Jana (14), Meret, Debby (2), Leonie (4), Karin (2), Louisa (12)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.