Mehr als man erwarten konnte! Bestzeit für Linda Buschke

Anzeige
(Bild li. Linda, re Louisa)
Linda Buschke und Louisa Strozyk, beide U18, von der DJK SG Tackenberg fuhren mit sehr bescheidenen Erwartungen zu den deutschen Leichtathletikmeisterschaften der U18/U20 nach Mönchengladbach, waren sie schon stolz darauf, die Qualifikationsnormen erreicht zu haben. Bei optimalen Bedingungen ging Louisa als Erste an den Start. Im 3. Vorlauf über 800 m machte sie zuerst ihre Sache über die ersten 600 m sehr gut, leider fehlte ihr dann die zweite Luft für die letzten Meter. Sicher machte sich hier das nicht ganz optimal gelaufene Training der letzten 2 Wochen bemerkbar. Mit der Zeit von 2:18,09 Min. konnte sie deshalb zufrieden sein. Sie wurde in der Endabrechnung 15. von 24 Starterinnen.
3 Stunden später ging es für Linda über eine Stadionrunde. Sie startete mit der schlechtesten Meldezeit der 19 Teilnehmerinnen. Gleich im ersten und schnellsten Vorlauf zeigte Linda, dass sie gut vorbereitet war. Mit einer neuen persönlichen Bestzeit von 58,35 Sek. wurde sie in ihrem Lauf Sechste. In der Gesamtabrechnung bedeutete das Platz 11. Trainerin Birgit Schwers freute sich über diese Ergebnisse besonders, da Linda und Louisa noch dem jüngeren Jahrgang angehören. Bei einem optimal laufenden Training im Herbst und Winter können die beiden jungen Damen im nächsten Jahr noch ganz groß auftreten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.