Melanie Niesner siegt bei Sommernachtslauf

Anzeige
Melanie Niesner
Beim diesjährigen Malteser Sommernachtslauf in Duisburg bescherte das Wetter den Läuferinnen und Läufern eine ganz besondere Herausforderung. Bei über 30 Grad Schattentemperatur ging es für das Läuferfeld nahezu permanent durch die pralle Sonne.
Melanie Niesner stellte sich als einzige Tackenberger Athletin diesen extremen Bedingungen und ging auf der 5km Strecken an den Start.
Nach der ersten von zwei Runden lag Melanie noch auf Bestzeitkurs. Allerdings erwies sich Melanies hohes Anfangstempo als zu hoch für die heißen Temperaturen, so dass sie in der zweiten Runde das Tempo etwas drosseln musste.
Schließlich erreichte sie in 22:29,9 min das Ziel als Siegerin der Altersklasse W30 und vierte Frau im Gesamteinlauf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.