MTB-Rennen in Rothenburg an der Fulda

Anzeige
Blau-Gelbe unterwegs auf schwierigem Geläuf

Blau-Gelbe sechs Stunden auf Rundkurs unterwegs

Gleich 4 Mountainbiker des RSV Blau-Gelb 1928 Oberhausen e.V. stellten sich am vergangenem Samstag in Rotenburg an der Fulda einer sportlichen Herausforderung. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt starteten Nico Langhoff, Peter Roch, Florian Happ und Karl Roch pünktlich um 10 Uhr als Einzelfahrer.

Das Wetter war trocken und die Strecke frostfrei. Dies führte dazu, dass einige Abschnitte der schnellen Abfahrt sowie große Teile des neuen Streckenteils vor allem in der zweiten Rennhälfte schlammig wurden. Dieser Umstand forderte von allen Teilnehmern alles ab. Je Runde mussten 2,8 Kilometer mit 90 Höhenmetern absolviert werden. Florian Happ schaffte innerhalb der 6 Stunden insgesamt 30 Runden und belegte mit nur 3 Runden Rückstand auf den Sieger den 6. Platz. Peter Roch fuhr mit 26 Runden noch in die Top 10, während Nico Langhoff bei seinem ersten Rennen dieser Art mit 23 Runden einen hervorragender 15. Platz belegte. Mit einer weiteren Runde Rückstand beendete der Senior Karl das Rennen noch auf einem zufrieden stellenden 16. Gesamtplatz zum Saisonstart.
Weitere Infos im Netz unter Blau-Gelb Oberhausen
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.