NBO: Trio hat verlängert

Anzeige
Nationalspielerin Birte Thimm bleibt evoNBO erhalten. Foto: privat
Oberhausen: Willy-Jürissen-Halle | VON MARC KEITERLING
Nach der Zusage des Trainerteams um Chefin Katja Zberch hat Damen Basketball-Bundesligist evoNBO nun auch im Spielerkader die ersten Weichen gestellt.
So wird Mannschaftskapitänin Birte Thimm auch in der kommenden Saison für den Pokalfinalisten und Playoff-Teilnehmer auf Korbjagd gehen. Die 26-Jährige ist nicht nur bei New Basket, sondern auch in der Nationalmannschaft eine tragende Säule. Aktuell ist sie mit der deutschen Auswahl bei einem Qualifikationsturnier in London im Einsatz. „Birte hat sich unter Katja Zberch noch einmal toll weiterentwickelt und ist extrem wichtig für unser Spiel“, freut sich auch die Vereinsvorsitzende Sabine Benter über Thimms Zusage.
Bleiben werden auch Ramona Tews (20) und Christina Krick (22). Die beiden Nachwuchsspielerinnen erhielten unter Zberchs Regie im Verlauf der Rückrunde zusehends mehr Spielzeit und
übernahmen damit auch mehr Verantwortung im Team. „Mit der Vertragsverlängerung setzen wir ein Zeichen, dass wir bei der Zusammenstellung des Kaders weiterhin auf junge deutsche
Spielerinnen setzen und diese fördern wollen“, sagt Benter, die Tews und Krick einen weiteren Leistungssprung
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.