Niederlage gegen den Tabellenzweiten

Anzeige

Landesliga II Damen

Sterkrade 69ers - VSTV Wuppertal 55:81

Am Sonntag war bei der 1. Damen der 69ers der Tabellenzweite VSTV Wuppertal zu Gast.

Schon im Hinspiel war man gegen die stark aufgestellte Mannschaft der Gäste nahezu chancenlos. Dennoch wollten sich die 69ers nicht kampflos geschlagen geben, da man auch das Spiel zwei Wochen zuvor gegen den favorisierten Gegner gewonnen hatte.

Leider konnte man in diesem Spiel für keine Überraschung sorgen und so ging schon das erste Viertel deutlich an die Gäste aus Wuppertal (12:27). Besonders in der Verteidigung der gegnerischen Center unter dem Korb taten sich die Sterkraderinnen schwer, was zum Teil auch dem Größenunterschied geschuldet war. Eine weitere Schwäche stellten die Offensivrebounds dar, von denen im ersten Viertel kaum einer geholt werden konnte. Um die Center in der Defense besser in den Griff zu bekommen wurde ab dem zweiten Viertel auf eine Zonenverteidigung umgestellt. Dies hatte zur Folge, dass etwas weniger Punkte zugelassen wurden (11:19).

Das 3. Viertel war wie zu erwarten das Schwächste, in dem den Sterkraderinnen nur wenig gegen die stark aufspielende gegnerische Mannschaft gelang (7:22).
Das letzte Viertel war das stärkste Viertel 69ers und konnte gewonnen werden (25:12).

Allgemein war es ein faires Spiel, in dem sich die Sterkraderinnen den überlegenen Gegner geschlagen geben mussten.

Nächste Woche kämpfen die Sterkraderinnen in Hüls um wichtige Punkte gegen den Abstieg.

Es spielten:
Laureen v. G. (3), Denise S. (5), Lara R. (21), Lisa S. (5), Kristina W. (6), Zeynep Y., Eleni K. (14), Nina Z. (1), Fabi Z.

Geschrieben von Lara Reinhardt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.