NRW Pokal - Royal Oberhausener Paare in den Endrunden

Anzeige
In diesem Jahr startete die NRW Pokalserie, in den Standard- und den Lateintänzen der Hauptgruppen und Senioren I, bereits im Februar. Die Lateiner starteten in der Gruppe A am 18. und 19. Februar beim TSG Quirinus Neuss, die Standardtänzer in der Gruppe B bereits am 11. und 12. Februar beim TSC Dortmund.

Zwei Paare des TC-Royal Oberhausen waren dabei.
In der Gruppe A starteten zum ersten Mal Stephan Potthast und Bianca Schlegel (Bild) gemeinsam in der Hauptgruppe B-Latein. Dabei gelang am Sonntag der direkte Sprung in die Endrunde. Am Ende hieß es Platz 6 für die beiden Oberhausener, die hochzufrieden Ihren Start in der B-Klasse feierten.

In der Gruppe B gingen Andre und Kristina Kruschinski in Dortmund an den Start. In einem spannenden Turnier qualifizierten Sie sich an beiden Tagen souverän für die Endrunde. Am Samstag hieß es dann Platz 2 für Andre und Kristina, am Sonntag erreichten Sie den dritten Platz.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
3.200
Jochen Czekalla aus Duisburg | 27.02.2017 | 11:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.