OTV in Luxemburg und Raesfeld

Anzeige
Lange und Blässe
Timo Schaffeld ist letzten Freitag für das OTV Endurance Team beim 31. Raesfelder Volkslauf über die 10 Kilometer Distanz an den Start gegangen. Berichten zu Folge ist es ein sehr schönes Event. Ein starkes Teilnehmerfeld sollte Schaffeld alles abverlangen. Das Rennen war von Anfang von hohem Tempo geprägt, bei 30 Grad hatten die Atlethen durch die Hitze eine weitere körperliche Belastung. Nach 5 Kilometern hatte der OTVler einen Rückstand von 300 Metern auf den Führenden. Es folgte ein Husarenritt von Schaffeld in der zweiten Rennhälfte. Die Uhr zeigte Kilometer 7 an und Schaffeld war es tatsächlich gelungen auf den Führenden aufzulaufen. Es folgte ein spannender Zweikampf bis zur letzten Steigung, Schaffeld konnte das Tempo entscheidend anziehen und den Lauf mit Saisonbestzeit in 34:36 Minuten gewinnen.

ING Night Marathon in Luxembourg

Die OTV-Ausdauersportler Talitha Lange und Detlef Blässe waren auf internationalem Terrain in Luxemburg unterwegs. Der ING Night Marathon in Luxembourg zehrt von der tollen Stimmung an und um die Strecke herum. Lange und Blässe nahmen am Halbmarathon teil. Rennstart war um 19 Uhr. Die Hoffnung der Läufer auf angenehmere Temperaturen wurden jedoch schnell zerschlagen. Der Startschuss fiel bei 30 Grad. Zahlreiche grillende und feierende Anwohner an der Strecke sorgten mit Gartenschläuchen und Getränke für eine Abkühlung der Läufer. Dieser wellige Kurs verlangte den Läufern aus 42 Nationen alles ab, unter anderem waren Bekannte Gesichter dabei wie die Hahner Zwillinge. Lisa gewann die Halbmarathon Distanz bei den Damen mit mehr als 10 Minuten Vorsprung. Sichtlich gezeichnet kam Talitha Lange nach 1 Stunde, 54 Minuten und 7 Mintuen als 26. ihrer Altersklasse ins Ziel. Unterwegs machte ihr die Hitze zu schaffen, da sie aber ohne vorgenommene Ziele in den Wettkampf ging, war sie dennoch zufrieden mit ihrer Leistung. Geburtstagskind Detlef Blässe finishte nach 2:22:09 Stunden. Ab Kilometer 18,5 gab es für Ihn ein ganz besonderes Highlight. Zu seinem Geburtstag durfte seine Familie ihn auf der Strecke durch die Fackelgasse über die Ziellinie in der Eventhalle begleiten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.