OTV-Läufer starten zu zwölft in die Saison

Anzeige
Der erste Monat des neuen Jahres ist bereits Vergangenheit. Für die Breitensportler des OTV 73 wurde es Zeit, ihre Frühform zu testen und die guten Vorsätze für 2015 umzusetzen. So fanden sich zwölf Läufer am Duisburger Wedaustadion ein, um den ersten Teil der Winterlaufserie zu absolvieren. Diese Serie besteht aus drei zeitlich versetzten Läufen und teilt sich in die „Kleine“ (5, 7,5 und 10 km) und die „Große Serie“ (10, 15 und 21,1 km) auf. Wie in jedem Jahr ist diese Sportveranstaltung mit ca. 5000 Teilnehmern vollkommen ausgebucht.
Bei guten äußeren Bedingungen fiel für die sieben Starter des OTV über 5 Kilometer der Startschuss um 14 Uhr. Dieter Kremhoff kam als 11. der M60 nach 26:08 Min. ins Ziel. Rainer Antonin bestritt seinen ersten Wettkampf überhaupt und blieb mit 28:27 Min. als 14. der M65 deutlich unter der 30-Minuten-Marke. Petra Preuß folgte in 30:58 Min. Knapp eine Minute später lief Manuela Inkmann nach 31:45 Min. ein. Theo van Löchtern krönte seinen Lauf in 32:20 Min. mit dem ersten Platz in der M80. Auch Renate Ueberall bestritt ihren ersten Wettkampf und schloss ihn in 34:52 Min. ab. Sabine Plaga komplettierte das Feld in 37:37 Min.
In das Starterfeld über 10 Kilometer reihten sich fünf OTVer ein. Pünktlich um 15 Uhr wurden die Läufer auf die Strecke geschickt. Vom Vorplatz der „MSV-Arena“ führte die Strecke über die Kruppstraße, die Masurenallee in Richtung Sechs-Seen-Platte, vorbei an der Regattabahn und zurück ins Leichtathletikstadion von Eintracht Duisburg. Detlef Sonntag erreichte als erster OTVer das Ziel. Nach einem kardiologischen Eingriff im Herbst letzten Jahres stand die Kontrolle der Pulsfrequenz vor einer respektablen Zeit an oberster Stelle. Letztendlich lief er nach 54:19 Min. über die Ziellinie. Mit einem Trainingsrückstand als Handicap folgte Jürgen Brauer in 58:06 Min .Christian Hasley überquerte nach 1:01:13 Std. die Ziellinie, Uwe-Henry Helmcke nach 1:03.44 Std. und last but not least, auch in seinem ersten Volkslauf, Dirk Ueberall nach 1:04:06 min.
Der nächste Lauf der Winterlaufserie folgt am 28. Februar.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.