Schach: Der internationale Schachmeister Mikhail Zaitsev ist der Sieger des OsterOpens 2016 der Stadtsparkasse Oberhausen

Anzeige
Die letzte von 7 Runden Schach ab Gründonnerstag am Ostermontag war spannend wie nie. Gleich 10 Aspiranten hatten 5 Punkte aus 6 Runden! Hier versprach ein strategisches Unentschieden in der letzten Runde mit einem halben Punkt nicht den Erfolg unter die 7 Hauptpreise des austragenden Vereins „Oberhausener Schachverein von 1887“ zu kommen. Alle Partien mussten ausgekämpft werden! Kurz vor der Zeitkontrolle um 16 Uhr spielten dann auch nur noch die Titelaspiranten auf dem Podium. Eine ganze Traube Kiebitze verfolgte das Drama.

Fazit: Der internationale Schachmeister Mikhail Zaitsev (SG Bochum)
ist der Sieger des OsterOpens 2016. Zweiter wurde GM Daniel Hausrath vor GM Felix Levin (Beide SV Mülheim-Nord). Wir gratulieren…
Der Lokalmatador aus Oberhausen, Schachlegende Großmeister Vlastimil Hort (OSV 1887) belegte den 8. Platz.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.