Schach: Laudage und Ciornei fahren zur NRW-Blitzeinzelmeisterschaft

Anzeige
Bernd Laudage-Schwarze Dame Osterfeld 1988
Bernd Laudage von Schwarze Dame Osterfeld und Dragos Ciornei vom Oberhausener Schachverein sicherten sich am Wochenende bei der in diesem Jahr außerordentlich stark besetzten Ruhrgebietsmeisterschaft das Ticket zur NRW-Meisterschaft im Blitzschach. Es waren fünf Qualifikationsplätze ausgeschrieben. Die Meisterschaft wird am 05.06.2016 von der SG Löhne ausgetragen.

Laudage wurde mit 12,5 Punkten aus 17 Runden Vierter, während Ciornei mit 11 Punkten Fünfter wurde. Sie mussten nur den 3 Titelträgern FM Thiel (SV Wattenscheid, 14,5), FM Hengelbrock (SV Bochum 31, 13,5) und FM Kotter (Hansa Dortmund, 13,0)den Vortritt lassen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.