Sprungzwei läuft beim Nikolauslauf und erweitert Trainingsangebot

Anzeige
 
Am vergangenen Sonntag nahm ein siebenköpfiges Team von Sprungzwei beim Nikolauslauf in Oberhausen Schmachtendorf teil.


Über die 5 Kilometer Strecke starteten Karin Wiecek und Katharina Bellenberg. Karin Wiecek belegte in 26:32 min. den Bronzerang der weiblichen Hauptklasse. Katharina Bellenberg sicherte sich in 30:30 min. Platz 5 ihrer Altersklasse.

Über die doppelte Distanz von 10 Kilometer starteten Thorsten Rölker, Tina Engel, Stefanie Scheib und Christian und Julia Tintrop.

Nach 49:09 min. überquerte Thorsten Rölker auf Rang 7 der M45 die Ziellinie. Gefolgt von Tina Engel, die sich in 53:42 min. den Sieg in der W55 sicherte. Christian Tintrop beendete das Rennen nach 57:59 min. auf Rang 8 der M40. Stefanie Scheibt erreichte das Ziel nach 1:01,42 Std und belegte Platz 6 der W30. Julia Tintrop komplettierte das Teamergebnis mit einer Endzeit von 1:12,48h und Platz 7 der W35.


Zeitgleich erweiterte Hata Amer, Geschäftsführerin von Sprungzwei das Trainingsangebot der Lauf- und Ausdauerschule. Trainiert wird nun immer Mittwochs und Freitags von 19-20 Uhr unter der Leitung von Annika Vössing.

Weitere Informationen und eine Kontaktaufnahme zum Probetraining sind möglich auf www.sprungzwei.de oder unter 0208/610 11 83
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.