St. Clemens KiTa fördert Spaß an der Bewegung!

Anzeige
Es mangelt vielen Kindern heutzutage zunehmend an Möglichkeiten für Bewegungserfahrungen. Dadurch haben sich die Bewegungssicherheit und Reaktionsfähigkeiten innerhalb der letzten Jahre verschlechtert.

Bewegungs- und Wahrnehmungsförderung muss bereits im Kindergartenalter fester Bestandteil der pädagogischen Arbeit sein. Infolgedessen hat sich die Kindertagesstätte St. Clemens in Oberhausen-Sterkrade einen starken Partner gesucht und ihn in mit den Sterkrade 69ers gefunden!

Bei den 69ers ist die Nachwuchsarbeit Schwerpunkt und mit der Kooperation kommt dies auch zum Ausdruck. Natürlich steht der Spaß an der Bewegung im Vordergrund und durch den Einsatz erfahrener und pädagogisch geschulter Trainer wird nun den Kleinkindern im St. Clemens Kindergarten die Möglichkeit geboten erste sportliche Erfahrungen im Teamsport Basketball zu sammeln.

Die 69ers freuen sich einen weiteren starken Partner an der Seite zu haben.
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.