Stabübergabe bei den Leichtathleten der DJK Tackenberg

Anzeige
V.L.: Jörg Winschermann, Christian Adam, Birgit Schwers und Ansgar Max
Was Leichtathleten sonst nur von Staffelläufen kennen, mussten Birgit Schwers und Jörg Winschermann am Samstag im Sterkrader Volksparkstadion vollziehen. Birgit Schwers übergab den Stab und somit die Abteilungsleitung, da sie aus privaten Gründen von Oberhausen nach Verden in ihre alte Heimat zurückzieht. Ansgar Max und Christian Adam vom Vereinsvorstand überreichten einen Blumenstrauß als Anerkennung und Dankeschön für acht Jahre Vereinsarbeit. Schwers leitete nicht nur die Abteilung, sondern trainierte mehrere Gruppen bei den Leichtathleten und begleitete viele Sportler zum Deutschen Meisterschaftssieg bis hin zur Europameisterschaftsteilnahme. Sie wird niemals voll zu ersetzen sein und hinterlässt eine große Lücke bei den Tackenbergern. Die lachenden Sieger sind in dem Fall die Leichtathleten des LG Verden, die schließlich vor acht Jahren auf Birgit Schwers verzichten mussten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.