Start in das neue Jahr geglückt!

Anzeige

Landesliga Damen

Sterkrade 69ers : Barmer TV 2  51:27

Nach der Hinspielpleite in Barmen starteten die 69ers leicht nervös in das Spiel. Offensiv war man nicht bei der Sache. Lediglich eine starke Defense verhinderte Schlimmeres. Das Ergebnis 6:8 im ersten Viertel sagt eigentlich schon alles. Die Sterkraderinnen spürten aber dass mehr drin war und ackerten wie wild auf dem Spielfeld. Der Einsatz wurde kurz vor Ende der Halbzeit mit einer knappen Führung durch einen Dreier von D!Nice belohnt. Mit einem mageren Pünktchen Führung ging es in die Halbzeitpause (20:19). Auch nach der Halbzeitpause weiterhin hoher Einsatzwille. Jede Spielerin war gewillt an ihre Grenzen zu gehen und kein Ball wurde aufgegeben. Dies wurde belohnt: Mit 19:2 fegten die 69ers den BTV vom Feld im dritten Viertel. Gemäß dem Sprichwort "Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben" warnte der Coach das Team vor Beginn des vierten Viertels, dass noch nichts gewonnen war. Der Start in das vierte Viertel verlief gut. Aber nach 2 Minuten lief es etwas chaotisch auf dem Feld ab. Eine Auszeit brachte die  Sterkraderinnen wieder in Spur und auch das letzte Viertel konnte souverän gewonnen werden. Erster Sieg in neuem Jahr mit einem sehr zufriedenen Coachgespann. Weiter so!

Viertelergebnisse:
Q1: 06 - 08
Q2: 14 - 11
Q3: 19 - 02
Q4: 12 - 06

Gespielt haben:
Laureen, Fabi, Rille, D!Nice, Kristina, Zeyneb, Eleni, Möhre

Weiter geht es mit einem Auswärtsspiel am 01.02.18 gegen den VSTV Wuppertal
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.