Start in die Rückrunde für die 69ers U13

Anzeige
U13 Basketball Regionalliga

Capitol Baskets Düsseldorf - 69ers U13 (Samstag, 14 Uhr, Heidelberger Str. 75, 40229 Düsseldorf)

Am Samstag startet für die Mädels die Rückrunde. Nach der überragenden Hinrunde wollen die 69ers den Platz an der Sonne natürlich nicht mehr abgeben. In der Vorbereitung haben sie gezeigt, dass sie in der Winterpause noch einen Schritt nach vorne gemacht haben. Unter der Woche gab es leider wieder einige krankheitsbedingte Ausfälle, weshalb man erst einmal abwarten muss, wer dann Morgen wirklich auflaufen kann.

Die Gegnerinnen aus der Landeshauptstadt waren im Hinspiel absolut chancenlos und beim 121:11 Sieg mussten die 69ers sogar noch nicht einmal Vollgas geben.
Dies wird diesmal völlig anders aussehen. Das Team hat nicht mehr viel mit dem Team vom ersten Spieltag gemein. Zum Einen spielen nun auch zwei Spielerinnen des älteren Jahrgangs mit, die im Hinspiel noch nicht für die U13 aufgelaufen sind, zum Anderen war Coach Nagel wieder sehr umtriebig. In der Winterpause fuhr er mit dem Team nach Dänemark zum Turnier in Lemvig. Hier konnten die Mädels viel lernen und mitnehmen. Das dies gelungen ist, kann man am Ergebnis vom letzten Wochenende ablesen. Mit 79:15 wurde Uerdingen aus der Halle gefegt. Ein in dieser Höhe sicher nicht erwarteter Sieg.

Die 69ers sollten also gewarnt sein. Natürlich gehen sie als haushoher Favorit in dieses Spiel, alles andere zu behaupten wäre eine derbe Untertreibung, trotzdem wird es wichtig sein, vom Start weg mit voller Konzentration zu spielen. Die 69ers dürfen sich nicht auf dem Erreichten ausruhen. Es gilt weiter hart zu arbeiten, es liegen 10 Spiele in der Rückrunde vor uns und wie sagt der wohl bekannteste Basketballmoderator Frank Buschmann immer, „Am Ende kackt die Ente“ – derb, aber wahr!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.