Talia Kestane erkämpft sich Gold

Anzeige
vl.: Talia Kestane, Haydar Aksünger, Leon Gröpper
Fast 400 Sportler kämpfen am 04.06.2016 um den Budokan-Cup in Bochum

Wie im letzten Jahr war das Turnier aufgrund der vielen internationalen Teilnehmer, die das Niveau noch ein Stück nach oben schraubten, sehr stark besetzt. In den einzelnen Disziplinen waren zudem neben dem kompletten Bundeskader viele deutsche Meister und Gewinner der letzten Landesmeisterschaften am Start.

So kämpften in diesem Jahr 379 Sportler aus 58 Vereinen und gleich sieben Nationen insgesamt 428 mal um den begehrten Cup. Zahlen, die beeindrucken - und die Leistungen der BSC - Aktiven konnten sich einmal mehr sehen lassen.

Denn trotz der starken nationalen und internationalen Beteiligung konnten die Karateka des Budo Sport Center in Bochum beachtliche Erfolge feiern.

So belegte/n am Ende des Tages zur Freude Ihres Cheftrainers Haydar Aksünger hoch verdient: Talia Kestane - Platz 1, Celina Feemer, Leon Gröpper, Ramon Arias, Norbert Diesing Platz 3, Hannah Beutling Platz 4, sowei Elisa Spiering, Nick Staats und Dietmar Laboga Platz 5.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.