Viel Edelmetall für den BSCO

Anzeige
Die erfolgreichen Teilnehmer des Westfalen Cups
Mit reichlich Medaillen im Gepäck kehrten die Schützen des Bogensportclubs
Oberhausen vom ersten Turnier des Westfalen Cups aus Ahlen zurück.

Den größten sportlichen Erfolg auf der "900er Runde" erzielte Daniela Fleischmann, die mit 773 Ringen souverän die Damenklasse vor ihrer Vereinskameradin Miriam Tegethoff gewann, die mit 691 Ringen Silber holte.

Thorsten Granieczny fehlten mit 804 nur zwei Ringe zum Gold in der Schützenklasse. Den undankbaren vierten Platz belegte Carsten Bonaforte, auf dem zehnten Rang reihte sich Patrick Mechler ein.

Silber im Jugendcup

Ebenfalls mit einer Silbermedaille geschmückt, trat Lea Spieker den Heimweg vom
zweiten Wettkampf des Jugendcups in Dortmund an. Sie erreichte 417 Ringe auf der 60 Meter Distanz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.