World Cup Kanu Marathon: Tobias Heuser fischt Gold in Mechelen

Anzeige
World Cup Kanu Marathon: Tobias Heuser fischt Gold in Mechelen
Sieg über die 3,6km Short- distance und 22,6km Klassik- Strecke
Nominierung für Europameisterschaft steht

Beim Kanu Marathon World Cup im belgischen Mechelen fischte Tobias Heuser vom AKC Oberhausen gleich zwei mal Gold für Deutschland aus der Hazewinkel- Regattastrecke.
Nachdem sich Tobias bereits im Vorlauf der 3,6km short-distande über drei 1000m Runden und zwei 200m Laufstrecken sicher mit einem Sieg für das Finale qualifiziert hatte,stand am Samstag vormittag bei das Finale an. Hier setzte sich Tobias vom Start weg an die Spitze der führenden Gruppe aus fünf Booten. Mit 2 schnellen Portagen und über ein hohes Streckentempo behielt Tobias fast durchgängig diese Führungsposition bei. Mit einem Zielsprint auf den letzten 200m sicherte Tobias schließlich den Sieg ab.
Eine ähnliche Strategie verfolgte Tobias über die 22,6km klassische lange Distanz am Sonntagmorgen. Vom Start weg Führung das Tempo bestimment überraschte er mit fünf schnellen und sicheren Laufportagen. Nach der vierten von fünf Portagen kam allerdings etwas Unruhe bei den Zuschauern auf, da die Führungsgruppe mit Tobias bei 500m eine Runde zu früh in die Zielwende einbog. Der dort anwesende Schiedsrichter wies die vier Sportler darauf rechtzeitig hin, so dass hier kein größerer Zeitverlust entstandt. Auch über die klassische Strecke sicherte Tobias den Sieg noch mit einem langgezogenem 250m Sprint ab.

Tobias Heuser hat sich damit für die teilnahme an den Kanu Marathon Europameisterschaften, die vom 26.06. bis zum 02.07.2017 im portugiesischem Vila de Ponte stattfinden qualifiziert und wird dort im K1 über die 22,6km an den Start gehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.