Yannick Smajlovic Spitze in Deutschland

Anzeige
Herausragender Athlet der DJK SG Tackenberg Jugend U 14 war bei den Kreishallenmeisterschaften in Rhede Yannick Smajlovic Jg. 04. Insgesamt vier Kreismeistertitel, davon drei Mal mit neuer persönlicher Bestleistung, konnte Yannik am Ende des Wettkampftages aufweisen. Mit 8,12 Sekunden im 60 Meter Lauf und 9,89 Sekunden über die Hürden siegte er in den Laufdisziplinen. Mit einer Verbesserung von 4,0 Zentimetern hat er bei 1,54 Metern die Hochsprunglatte überquert. Beim Weitsprung hatte er mit 5,56, 5,42 und 5,74 Metern eine Superserie und konnte sein Ergebnis vom Vorjahr um 38 Zentimeter verbessern. Mit seinem Weitsprung konnte er den Stadtrekord knacken und liegt deutschlandweit bei den 13- jährigen sogar auf Rang eins!
Einen guten siebten Platz im 60 Meter Lauf in der gleichen Altersklasse verbuchte Joel Stylau für sich. Mit 9,21 Sekunden war er sehr zufrieden, zumal er den Endlauf erreichen konnte.
Mit übersprungenen 4,05 Metern im Weitsprung erreicht er Rang elf.
In der Altersklasse der weiblichen Jugend U14 startete Sophia Rosezin zum ersten Mal bei Kreismeisterschaften. Mit 10,07 Sekunden bei den 60 Metern und 3,50 Metern (neue persönliche Bestleistung) im Weitsprung beendete sie den Wettkampf.
Die Trainerin Ida Fabry war sehr stolz auf die gezeigten Leistungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.