Furrys bei der freiwilligen Feuerwehr Königshardt

Anzeige
Berion (l.) und Rexy (r.) machen sich bereit
Oberhausen: Heinrich-Böll-Gesamtschule | Am Sonntag war es wieder soweit: Das alljährliche Fest der freiwilligen Feuerwehr in Oberhausen-Königshardt fand an der Heinrich-Böll-Gesamtschule statt.

Viele freiwillige Helfer stellten Kaffee und Kuchen bereit, es gab einen großen Grill und es wurden Aktionen für die Kinder sowie Feuerwehr-Interessierten durchgeführt. Unter Anderem zum Beispiel, was passiert, wenn man einen Fettbrand mit Wasser löschen will.

Auch gab es eine große Tombola, bei der man für kleines Geld die verschiedensten Preise gewinnen konnte.

Diesmal waren auch einige Furrys vor Ort. Colin und Rexy die Schäferhunde und der Husky Berion sorgten bei den Besuchern für viel Spaß.

"Die Kinder sind einfach nur begeistert"


Jeder wollte einmal mit auf ein Foto, nicht nur die Kinder. Und die Erwachsenen hatten schon so einige Male Probleme, ihre Sprösslinge von den riesen Plüschfiguren zu trennen.

Die drei Tierchen sorgten unter Anderem auch dafür, dass die Tombola-Lose ganz schnell aufgebraucht wurden. Und schnell stand fest: Die Furrys kommen beim nächsten Mal wieder!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.