Große Show auf kleiner Bühne

Anzeige
Das neue Stadtkinderprinzenpaar ist schon ein größeres: Silvan I. und Chantal II. sind am Samstag in den Adelsstand erhoben worden und schwingen jetzt das Zepter. Immer mit dabei: Anja Kösling (l.). Fotos: Peter Hadasch

Man könnte fast sagen: Es war die „Chantal-Show“. Doch auch Silvan hat sich sehr wacker geschlagen. Im Freizeithaus des Revierparks sind die beiden 13-Jährigen am Samstag als Stadtkinderprinzenpaar von Hauptausschusspräsident Ludger Decker inthronisiert worden.

Wie jedes Jahr war die Kinderprinzenkürung bunt, quirlig, lebendig. Kindergarden tanzten den Gemeinschaftstanz, die Kindergarde der GOK zeigte ihren „Bäcker“-Showtanz, der Stadtprinz kam vorbei und gratulierte und dann - endlich - durfte auch das frischgebackene Kinderprinzenpaar ran.
Was die beiden dann boten, ließ bei vielen Anwesenden vor Staunen Augen, Mund und Ohren offen stehen. Besonders Chantal bot im Kreise ihrer eigenen Garde - das Mädchen tanzt schon seit mehreren Jahren bei der KG „Grün-Rot Wagaschei“ - eine nahezu perfekte Tanzshow. Trainerin Nadine Möhler von den Grün-Roten hat mit ihren kleinen und großen Mädels einen wunderbaren musikalischen Märchentraum auf die Bühne gezaubert, in dem beide, Silvan und Chantal, ein Teil des Ganzen waren. Getreu dem Motto des Kinderprinzenpaares „Märchen werden wahr mit dem Kinderprinzenpaar“.
Eigentlich spielt Silvan ja lieber Fußball oder Basketball. Aber als Stadtprinz schwingt er jetzt das Tanzbein und er hebt seine Prinzessin auf die Schulter. Da macht er keine schlechte Figur. Im Gegenteil: Gelernt ist gelernt. Silvan und Chantal vertreten als Kinderprinzenpaar die KG „Grün-Rot Wagaschei“, die in diesem Jahr 60-jähriges Vereinsbestehen feiert. Und ab Beginn des neuen Jahres sind es dann 39 Tage, die Silvan und Chantal im Dauerkarnevalsstress unterwegs sein werden.
Da ist es nur zu wünschen, dass die beiden ihren musikalischen Märchentraum auf ganz vielen Bühnen im Karneval zeigen können. (Karin Dubbert)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.