Kreisdamenvogelschiessen

Anzeige
Oberhausen: Kastell Holten | Das diesjährige Kreisdamenvogelschiessen fand am 03.09.2017 im Kastell Holten bei der BSGi Holten statt. Als die Kreisdamenleiterin Heike Schumacher das Kreisdamenvogelschiessen vom Kreis011 OB/MH eröffnete, gab es eine Besonderheit, denn es nahm zum ersten Mal eine Körperbehinderte Schützenschwester vom Bürgerschützenverein 1882 Osterfeld im Rollstuhl teil. Wie in jedem Jahr wurde mit dem Eichelschiessen begonnen wo die zahlreichen Ehrengäste aus Politik und Sport ihre Treffsicherheit unter Beweis stellten. Dann durften die Damen des Kreises ihr Können zeigen, die Pfänderschützen waren:

Krone : Doreen Hoimann BSV Osterfeld 1882
Zepter: Etna Kühl BSG-Holten
Apfel: Laura Verlande BSG-Holten
Kopf: Tanja Bylicki BSG-Holten
Re. Flügel: Nadine Koch St.Sebastianus Lirich
Li. Flügel Susanne Schemmann BSV Osterfeld 1882
Schwanz: Marie Luise Gandolfo BSV Osterfeld 1882

Um 16.10 Uhr fiel dann nach dem 228 Schuss bei Doris Verlande von der BSG-Holten der Vogel von der Stange.
Herzlichen Glückwunsch an die treffsicheren Damen, es war ein schöner sonniger Sonntag, die Kreisdamenleiterin bedankte sich bei den Helfern und bei allen Damen des Kreises und wünschte einen guten Weg nach Hause.
Noch eine kleine Anmerkung die Rollstuhlfahrerin Andrea Freitag machte am Gewehr ein gutes Bild, und ich hoffe das viele Menschen mit Behinderung dem Bespiel folgen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.