Maikönige wurden Mutter und Sohn

Anzeige
Beim traditionellen Tanz in den Mai der Karnevalsgesellschaft Glück-Auf wurden an diesem Abend Anneliese und Dirk Loege (Mutter und Sohn) die neu gekürten Maikönige und durften als Erste den Maitanz eröffnen. Zu erwähnen wäre an dieser Stelle, dass beide Mitglieder der KG "Echte Fründe Oberhausen" angehören.
In gemütlicher Atmosphäre wurde man an diesem Abend von den Mitgliedern der KG Glück-Auf begrüsst. Der Weg zur Scheune zeigte schon vorab, dass man auf dem richtigen Weg war. Bunt geschmückt in den Vereinsfarben, was sich auf dem Grundstück wiederspiegelte. Auch für das leibliche Wohl war bestens vorgesorgt worden, so gab es einen Grillstand gegen Hungergefühle und der Bierstand war auch nicht weit entfernt. Zwei Zelte hatte man aufgebaut, aus Vorsicht vor Regen, der allerdings ausblieb, wurde aber gut zum Schutz vor der Kälte genutzt. In der Scheune gab es dann Gelegenheit das Tanzbein zu schwingen, denn der DJ spielte entsprechend auf. Neben einer tänzerischen Darbietung der Gesellschaft, hatte sich auch Besuch angekündigt. Der zukünftige Stadtprinz Thomas Dietz war mit seinem Team und der Garde der Styrumer Löwen zu Gast, sowie der zukünftige Prinz des Dreigestirn der Karnevalsgemeinschaft Dampf drauf Marcel Habendorf mit seinem Team Andreas Pilepp und Michael Czarny. Ein erster Vorgeschmack für kommende Veranstaltungen beider Prinzenteams.
Ein schöner Abend für alle Anwesenden und ein "Glück auf" für das nächste Jahr.
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.