Rothebuscher Schützen starten mit Volldampf ins neue Jahr

Anzeige
Auftakt Schützenfest 2014
Die Jahreshauptversammlung des SV Rothebusch am 25. Januar 2015, war der Startschuss ins Jahr 2015. Neuwahlen standen nicht an, so konnte der im letzten Jahr verjüngte Vorstand, sich voll der Planung für das neue Jahr widmen.
Das „Giepen-Pokalschiessen“ am 07. und 08. Februar, auf der Schießsportanlage des Vereins, ist der Start in den sportlichen Teil des Jahres.
Beim Osterfelder Kinderkarneval wird wieder eine große Fußtruppe die „Rothebuscher Vogelscheuchen“ den Zug begleiten, zusammen mit der KG Rot-Blau Rothebusch.
Der „Thronabend“ (Geburtstagsfeier des Königs), findet traditionell Anfang März statt, egal an welchem Tag der König geboren ist. In diesem Jahr steht das

jüngste Königspaar, der über 90jährigen Vereinsgeschichte

im Mittelpunkt. Es ist König Matthias I. Wiesemann (24 Jahre) mit seiner Königin Michelle I. Lenssen (22 Jahre).
Bei der Aktion „Super-Sauber-Oberhausen sind die Rothebuscher natürlich auch im Einsatz.
Am Sonntag vor Ostern haben Alle (Vereinsmitglied oder Gast) die Gelegenheit, beim Schießen mit dem Luftgewehr, ihren Bedarf an Ostereiern zu decken.
Besuche der Schützenfeste bei den Brudervereinen ABSV Buschhausen, BSV 1882 Osterfeld,St.Seb.Lirich sowie des Bezirks und des Kreises, stehen im Lauf des Sommers an.

Das eigene Schützenfest des SV Rothebusch vom 14.-16. August 2015 ist natürlich der Höhepunkt des Jahres.
Auch beim 30. Osterfelder Stadtfest beteiligt sich die Rothebuscher Schützenfamilie.
Neben vorgenannten Veranstaltungen, heißt es noch schießsportliche Wettkämpfe auf Stadt- Bezirk- und Landesebene zu bestreiten.
Die Schützenfamilie von Rothebusch wird mit Energie und Freude das Jahr 2015 durchleben
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.