Schützenfest in Holten

Anzeige
Auf dem Foto: das Prinzenpaares Laura I. Verlande und Mario I. Bruns. Foto: privat

Die mit grünweißen Fähnchen geschmückten Straßen und Gassen in Holten deuten schon das große Fest im alten Oberhausener Stadtteil an: Am Wochenende feiert die traditionsreiche Bürger- Schützen- Gilde Holten ihr großes Schützenfest.

Am Freitag, 23. Juni, findet im Zelt am Kastell der „Midsummer Rock“ statt. Hier wird Cover Rock der Band „Redline“ sowie der beiden Holtener Bands „Simply Five“ und „Smoked Trout“ zu hören sein. Karten gibt es im Vorverkauf unter: www.midsummer-rock.com oder an der Abendkasse.
Am Samstag findet das Prinzenschießen der Jugend statt.
Am Nachmittag treffen sich die Schützen dann am Kastell, um nach dem großen Festumzug das Königspaar Horst- Jürgen I. und Etna I. Kühl mit Throngefolge einzuholen.
Anschließend erfolgt der zweite Teil des Festumzuges durch die Gassen Holtens. Am Abend findet im Kastell der traditionelle Holtener Abend statt. Es ist gleichzeitig der Ball für die amtierenden Majestäten.
Der Sonntag steht im Zeichen der Bürger und Kinder Holtens. Auf dem Hochstand wird der Bürgerkönig ausgeschossen und die Kinder können sich auf der Hüpfburg vergnügen.

Königswürde

Am Montag beginnt der Kampf um die Königswürde unter den Schützen mit dem Eichelschießen der Ehrenschützen um 9.30 Uhr.
Anschließend werden zunächst die Pfänder des Königsvogels und nach der Mittagspause mit Erbsensuppe wird auf den Rumpf des Vogels geschossen. Nach dem Königsschuss findet der Umzug mit altem und neuem Königspaar, die „kleine Holtener Acht“ statt.
 Anschließend am Abend erfolgt die Inthronisation des neuen Königspaares und des neuen Prinzenpaares mit den Jahrhunderte alten Insignien auf dem Krönungsball. Gegen Mitternacht endet das Schützenfest mit Fahrtenliedern am Lagerfeuer.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.