Unser Stadtprinz Ludger I. öffnete seine Burg Vondern für alle Oberhausener

Anzeige
Oberhausen: Burg Vondern | Beim Feldgottesdienst an der Schiller-Schule ging Stadtdechant Dr. Peter Fabritz in seiner Ansprache auf die Tradition Kirche und Karneval sowie auf die Eltern ein, die es geschafft haben das ihre Kinder mehr zum Karneval als zum PC tendieren.

Nach dem Marsch durch Vondern wollte Stadtprinz Ludger I. sofort in seine Burg einziehen. Warum eine Gesellschaft den Weg versperrte war für die meisten Anwesenden nicht begreifbar.

Beim gemütlichen Beisammensein verflog die Zeit bis zum großen Zapfenstreich sehr schnell.

Ein Hinweis an die Kulturbanausen: Während der Gedenksekunden beim großen Zapfenstreich wird nicht applaudiert und auch nicht geredet.

Ein schöner Abend ging sehr spät zu Ende.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.