Dattelner Kulturbüro stellt das Jahresprogramm für 2014 vor

Anzeige
Ex-Genesis-Sänger Ray Wilson.
 
Jürgen von der Lippe.
„18 Jahre und kein bisschen leise …“ unter diesem Motto stellt das Kulturbüro der Stadt Datteln sein Veranstaltungsprogramm für das kommende Jahr vor. Beim Blick in den dazu in der Stadt verteilten Fyler wird schnell klar: Auch 2014 werden wieder viele große Namen in Datteln auf der Bühne stehen.

Zum 18. Mal haben sich die Mitarbeiter des städtischen Kulturbüros auf die Suche nach spannenden „Kulturperlen“ gemacht. Ob Comedy, Kabarett, Konzerte, Lesungen, Kleinkunst oder Kindertheater: Im nächsten Jahr erwarten die Besucher wieder großartige Künstler von internationalem und nationalem Ruf. „Mittlerweile sind viele bekannte Künstler gute Bekannte in Datteln. So tritt unter anderem Atze Schröder nach zehn Jahren immer noch sehr gerne bei uns auf“, sagt Matthias Dekker, Kultur-Fachbereichsleiter.

Jahr für Jahr schafft es das kleine Team des Kulturbüros um Michael Hans mit einem Etat von nur rund 120.000 Euro ein Spitzenprogramm in der Kanalstadt auf die Beine zu stellen. Die Stars lassen sich nicht zwei Mal bitten, wenn das Kulturbüro bei ihnen anruft. „Wir freuen uns besonders über die Zusage von Jürgen von der Lippe und Wingenfelder mit ihrer Band, die im Rahmen der Dattelner Musiknacht Spezial auftreten“, so Michael Hans. Und Matthias Dekker fügt hinzu: „Wir geben uns immer größte Mühe, es den Künstlern so angenehm wie möglich zu machen. Das kommt bei ihnen scheinbar sehr gut an.“

Die Arbeit des Kulturbüros trägt schon seit vielen Jahren Früchte. Deshalb kann Matthias Dekker zu Recht behaupten, dass Zuschauer auf dem gesamten Ruhrgebiet und Sauerland sich förmlich um die Eintrittskarten reißen. Matthias Dekker: „Wir versuchen eine gute Mischung aus bekannten Namen und regionalen Künstlern zu schaffen.“ Zwar würden Stars wie Atze Schröder oder auch im letzten Jahr Paul Panzer viele Jugendliche anziehen. Doch wolle man dem Jugendbüro der Stadt keine Konkurrenz machen, sagt Michael Hans. Vielmehr spricht das städtische Kulturprogramm seit vielen Jahren vor allem die Generation über 30 Jahre an. Von eigenständigen Produktionen bis hin zu bekannten Namen reicht das Repertoire, mit dem möglichst jeder Geschmack getroffen werden soll.

Für Konzertatmosphäre pur stehen die schottische Ex-Genesis-Stimme Ray Wilson, die ehemaligen Fury-in-the-Slaughterhouse-Köpfe Kai und Thorsten Wingenfelder sowie die Dattelner Musik-Nacht, die traditionell den musikalischen Abschluss des Kultur-Jahres markiert.

Zugesagt haben zudem neben Atze Schröder und Jürgen von der Lippe auch Bernd Stelter, Doktor Stratmann, Herbert Knebels Affentheater und Jürgen Becker - allesamt Akteure der ersten Kabarett- und Comedy-Liga. Gespannt sein kann man aber auch auf die stets gefeierten Schlampampen und die Bullemänner. Und zum 10. Mal wird das Kulturbüro nationale und internationale Stars des Varietés um Publikumsliebling Herrn Niels, leckere NachtSchnittchen, Kindertheater mit Pettersson und dem kleinen Eisbären und vieles mehr auf die Bühne holen. „Unser Programm präsentiert sich also wieder sehr facettenreich“, so Michael Hans stolz.

Programm 2014

22. Januar: Jürgen von der Lippe VVK ab 8. November

27. Januar: Herr Niels & Gäste, 10. Dattelner Varieté-Nacht VVK ab 19. November

30. Januar: Atze Schröder VVK wird Mitte November bekannt gegeben

19. Februar: Wittener Kinder- und Jugendtheater VVK ab 16. Januar

21. Februar: Wingenfelder VVK ab 12. November

16. März: Schlampampen VVK ab 27. November

3. April: Ray Wilson/Genesis Classic Quintett VVK ab 13. November

22. Mai: Doktor Stratmann VVK ab 3. Dezember

3. September: Herbert Knebels Affentheater VVK ab 6. März

18. September: Best of NachtSchnittchen VVK ab 8. Mai

21. Oktober: Bernd Stelter VVK ab 20. März

13. November: Jürgen Becker VVK ab 1. April

Nov./Dez.: Dattelner Musik-Nacht 2014 VVK wird in Kürze noch bekannt gegeben

10. Dezember: Wittener Kinder- und Jugendtheater VVK ab 6. November

11. Dezember: Bullemänner VVK ab 2. September

Eintrittskarten für alle Veranstaltungen (Ausnahmen: Kindertheater und monatliche NachtSchnittchen) gibt es bundesweit in allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Kulturbüro der Stadt Datteln, Kolpingstraße 1, Tel. 02363/ 107357

Für weitere Informationen steht das Kulturbüro auch unter den Telefonnummern 02363/107309 und 107357 zur Verfügung.

Einen Kommentar zum Dattelner Kulturprogramm finden Sie unter: http://www.lokalkompass.de/oer-erkenschwick/kultur...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.