Frau Höpker bittet wieder zum Gesang

Wann? 18.11.2016 20:00 Uhr

Wo? Stadthalle Oer-Erkenschwick, Berliner Platz 14, 45739 Oer-Erkenschwick DE
Anzeige
Frau Höpker bittet wieder zum Gesang. Foto: privat
Oer-Erkenschwick: Stadthalle Oer-Erkenschwick |

Nach zwei tollen Veranstaltungen heißt es am Freitag, 18. November, erneut "Frau Höpker bittet zum Gesang" in der Stadthalle Oer-Erkenschwick am Berliner Platz. Wer einen Abend mit Frau Höpker verbringt, wird mit guter Laune belohnt und beschwingt nach Hause gehen. Denn die charmante Künstlerin wird ihrem Publikum eine mitreißende Mischung bekannter Lieder und Songs quer durch alle Genres und Jahrzehnte präsentieren.



Wenn Frau Höpker anstimmt, dann lassen sich seit 2008 landauf landab die Sängerinnen und Sänger nicht lange bitten, sondern werden im Handumdrehen zum Chor und begeistert mitsingen. Frau Höpker gibt den Ton an und liefert dazu den Text auf einer Leinwand. Die Musiktitel werden von ihr am Abend selbst aufs neue zusammengestellt, das Programm exklusiv für das Oer-Erkenschwicker Publikum gestaltet. So wird jeder Abend mit Frau Höpker zur gefeierten Premiere.

Katrin Höpkers musikalischer Werdegang ist bemerkenswert. Die ausgebildete Organistin, Pianistin und Sängerin absolvierte  im Laufe ihrer Karriere unzählige Auftritte und Konzerte, Studio-, TV- und CD-Produktionen. Sie arbeitete solo, mit diversen Bands und vielen namhaften Künstlern.
Frau Höpkers Mitsingkonzert ist als Stehveranstaltung konzipiert, um Gesang und Bewegung Raum zu geben. Für Gäste, die auf einen Sitzplatz angewiesen sind, werden jedoch Sitzplätze bereitgestellt.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. Karten kosten 15 Euro zuzüglich Gebühren bei allen bekannten Vorverkaufsstellen oder in der Stadthalle unter der Ticket-Hotline 02368/8902370.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.