Bürgermeisterwahl: Stechen zwischen Wewers und Schnettger

Anzeige
(Foto: Tim Reckmann/pixelio.de)

Carsten Wewers (CDU) hat bei der ersten Runde der Bürgermeister-Wahl mit 39,8 Prozent die meisten Stimmen geholt. SPD-Bewerber Heinz Schnettger kam auf 33,4 Prozent der Stimmen. Damit kommt es am 27. September zu einer Stichwahl zwischen den beiden Kandidaten.

Auf die weiteren Kandidaten verteilten sich die Prozente wie folgt:

Christian Wegner (GRÜNE) 17,5 Prozent
Josef Oeinck (DIE LINKE) 3,5 Prozent
Thorsten Fischer (Einzelbewerber) 5,8 Prozent

Von insgesamt 24.452 Wahlberechtigten traten 9.455 Wähler den Gang zur Urne an. Das ist eine Wahlbeteiligung von 38,7 Prozent. Gültige Stimmen: 9.380.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.