Palmkirmes 2013 - Plakate machen Werbung für Familienkirmes

Anzeige
Die 616. Palmkirmes startet bald. Foto: Krusebild (Archiv)
Seit Dienstag, 26. Februar, wird auf Großflächenplakaten für die Palmkirmes 2013 in der Kreisstadt geworben. Begonnen wird mit den sechs städtischen Sonderflächen, die an den Stadteingängen für die Familienkirmes ab dem 15. März werben. In der nächsten Woche folgen die 240 Citylight-Poster, die in den Bushaltestellen im gesamten Stadtgebiet Recklinghausens auf die Kirmes aufmerksam machen werden.

Außerdem läuft die Plakatkampagne auch in einigen Nachbarstädten im Vest, denn die Palmkirmes ist weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und lockt auch Kirmesfreunde aus der Region sowie aus dem weiteren Bundesgebiet auf das Saatbruchgelände nach Recklinghausen. Im vergangenen Jahr hatte sich die Palmkirmes erstmals in einem neuen einheitlichen Auftritt präsentiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.