Langjähriger Musikschulleiter Dr. Hans Wolfgang Schneider feierlich verabschiedet

Anzeige
Das Jugendsinfonieorchester des Musikschulkreises Lüdinghausen beim Neujahrskonzert. Foto: Werner Zempelin
Olfen/Lüdinghausen – Am vergangenen Wochenende wurde der langjährige Musikschulleiter Dr. Hans Wolfgang Schneider (65) des Musikschulkreises Lüdinghausen, Senden, Olfen und Nordkirchen im Rahmen des „Konzerts zum Neuen Jahr“ feierlich verabschiedet. Am Ende des Konzerts wurde dem neuen Leiter der Musikschule, Elmar Sebastian Koch, der Dirigentenstab von Bürgermeister Richard Borgmann (Lüdinghausen) überreicht.

Als Gratulanten aus den Nachbargemeinden waren die Bürgermeister Wilhelm Sendermann (Olfen) und Sebastian Täger (Senden) zugegen, außerdem Mechtild Kammert (Nordkirchen) und Elke Kappen (Werne). Als Abschiedsgeschenk für den scheidenden Leiter des Musikschulkreises hatten die Vertreter der Kommunen sich etwas Besonderes ausgedacht: Ein Gutschein zum Besuch eines Konzertes der Wiener Philharmoniker für zwei Personen.

Unter dem Motto „Märchenhafte Tänze“ eröffnete das Jugendsinfonieorchester des Musikschulkreises unter der Leitung von Hans Wolfgang Schneider mit schwungvolle Tänzen aus Oper, Tanzsaal und Musical das neue Jahr musikalisch. Ob Polka, Gopak oder swingender Foxtrott, die Musik konnte jeden Musikfreund mitreißen.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.