Rockorchester in der Stadthalle

Anzeige

Das „Four Five Seven Eleven“-Rockorchester gibt am 26. September in der Stadthalle Olfen.

Das „Four Five Seven Eleven“-Rockorchester ist „ein bunter Haufen Jugendlicher und Erwachsener, die als selbständig organisiertes Orchester Rock-, Pop- und Filmmusik spielen“. Das Repertoire ist vielfältig.
Gegründet wurde das Orchester im Herbst 1997 im Rahmen eines Workshops, der eigentlich nur für drei Monate angesetzt war. Aber das gemeinsame Musizieren machte allen Beteiligten so viel Spaß, dass sie anschließend weitermachten. Seit 2012 ist das Rockorchester selbständig und seit 2014 als gemeinnütziger Verein registriert.

Für den diesjährigen Haupt-Gig „Soundcheck 2015“ am 26. September in Olfen werden vor allem rockig und poppig geprägte Stücke das Publikum zum Mitmachen animieren. Das Konzert beginnt um 20 Uhr in der Stadthalle, Zur Geest 25. Der Eintritt kostet 8 Euro.

Karten gibt es im Vorverkauf bei BBS in Olfen, Zur Geest 2b, in der Buchhandlung Deilmann in Datteln, Heibeckstraße 2, bei allen Mitgliedern des Rockorchesters sowie an der Abendkasse. Weitere Informationen über die Gruppe gibt‘s im Internet unter www.45711-rockorchester.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.