Auffahrunfall mit 10.000 Euro Sachschaden

Anzeige
(Foto: Arno Bachert/pixelio.de)
Heute gegen 11 Uhr fuhr eine 74-jährige Frau aus Olfen auf der Hullerner Straße in Richtung Haltern. Weil sie in die Hauptstraße abbiegen wollte, bremste sie ihren Wagen bis zum Stillstand ab. Zwei nachfolgende Fahrzeuge bremsten daraufhin ebenfalls ihre Fahrzeuge ab und hielten hinter dem Wagen der 74-Jährigen an. Eine ebenfalls in gleicher Fahrtrichtung fahrende 34-Jährige Halternerin bemerkte dies zu spät, führte eine Notb remsung durch und wich dabei nach rechts aus. Trotz Bremsung fuhr sie aufeinen der Wagen auf und schob diesen in den Gegenverkehr. Ein entgegenkommender Fahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Bei dem Unfall entstand 10.000 Euro Sachschaden. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme musste der Verkehr abgeleitet werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.