Heimatverein Olfen zu Besuch in Bremen

Anzeige
Das Foto zeigt die Olfener Reisegruppe bei ihrer Ankunft in Bremen auf der Treppe vor dem Weihnachtsmarkt. (Foto: Dördelmann)
63 Mitglieder des Heimatvereins Olfen besuchten in der vergangenen Woche den Weihnachtsmarkt in Bremen. Bei trockenem Wetter genossen sie die vielen Weihnachtsbuden mit ihren unzähligen Weihnachtsartikeln. Dabei blieb aber noch genügend Zeit für einen Besuch des Rathauses und eine besinnliche Zeit im St. Petri Dom, für das Schnoorviertel - dem ältesten Stadtteil Bremens - und für die Böttchergasse, bekannt aufgrund ihrer Architektur und Kulturdenkmäler. In den Abendstunden bekam das historische Schlachte-Hafenrevier seinen ganz besonderen Reiz im Spiel der vielen Lichter. Mit Einbruch der Dämmerung wurde die Promenade der Weser in ein märchenhaftes blaues Licht getaucht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.