Olfener Steveraue für alle Naturliebhaber ein Muss - Esel-Fohlen im Doppelpack

Anzeige
Die Stuten mit ihren Fohlen fühlen sich wohl in der Steveraue. Foto: Werner Zempelin
Beim Pfingstausflug kann man anläßlich eines Ausflug in die Steveraue dem Nachwuchs in diesem schönen Fleckchen Natur jetzt mehrfach begegnen.

Jetzt wurde das „Kinderzimmer“ Steveraue noch um ein weiteres Highlight bereichert: Zwei gesunde Eselfohlen wurden geboren - ein weiteres wird Mitte Juni von der Eselstute „Kaline“ erwartet - vier hat sie in den vergangenen Jahren bereits geboren - alles „Männer“.

Die Poitou-Eselstute „Galaxie“ brachte ein bereits stattliches Stutfohlen zur Welt, das den Namen „Frida“ trägt.

Das jetzt geborene Hengstfohlen von Mutter „Vicky“ hat noch keinen Namen, erfreut sich dennoch großer Beliebtheit bei den Besuchern, besonders bei den Kindern.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.