Nikolausfeier beim Heimatverein Olfen

Anzeige
65 Mitglieder des Heimatvereins Olfen trafen sich im Heimathaus zur diesjährigen Nikolausfeier bei Glühwein und Gebäck. Der Raum war mit einer großen Tanne festlich geschmückt. Knecht Ruprecht und Nikolaus waren pünktlich eingetroffen und hatten in ihrem großen goldenen Buch wichtigste Notizen über die Vereinsmitglieder aufgeschrieben. Diese mussten zum Nikolaus vortreten und durften lobende Worte entgegennehmen. Einige Male aber musste Knecht Ruprecht seine Rute schwingen lassen. Der Kinderchor unter Leitung von Thomas Hessel sang stimmungsvolle Weihnachtslieder und zur Belohnung bekamen die Kinder einen kleinen Nikolaus geschenkt. Die plattdeutche Gruppe „wi lärt un kürt platt“ - sie trifft sich monatlich unter Leitung von Ludger Besse im Olfener Heimathaus - trug einen plattdeutschen Sketch über den Weihnachtsmann vor. Einige Mitglieder erzählten kleine Geschichten oder lasen etwas vor.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.