BÜCHERKOMPASS: Frank Schirrmacher, Wolf Schneider und Ernst Jandl

Anzeige
Meister der Sprache (Foto: rowohlt / Belssing / Hörverlag)

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche stehen - der Saison entsprechend - Urlaub und Familie im Vordergrund.

Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können!

Frank Schirrmacher: Ungeheuerliche Neuigkeiten

Frank Schirrmacher war bis zu seinem Tod einer der debattenfreudigsten Intellektuellen der vergangenen Jahrzehnte. Als Redakteur und später Herausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung sowie als Buchautor initiierte und prägte er Diskurse zu aktuellen gesellschaftspolitischen Themen. Der vorliegende Band versammelt seine wichtigsten Texte aus drei Jahrzehnten. Herausgegeben und mit einem Vorwort von Jakob Augstein.

Wolf Schneider: Hottentottenstottertrottel

Wolf Schneider war der erste Leiter der Hamburger Journalistenschule. Bekannt wurde er als "Sprachpapst" und Moderator beim NDR. In seiner Autobiographie erzählt er von Begegnungen mit Konrad Adenauer oder Richard Nixon, Leni Riefenstahl oder Gina Lollobrigida, Henri Nannen und Axel Springer...

Ernst Jandl: Eile mit Feile (Hörbuch)

Seit seinen früheren Gedichten aus dem klassisch gewordenen Band Laut und Luise bis zu seinen späten Gedichten, den "stanzen", die er in der Sprache seiner Heimatstadt Wien geschrieben hat - Ernst Jandls Sprachfeuerwerke müssen gesprochen werden. Ottos Mops treibt sein legendär gewordenes Spiel mit dem Buchstaben "o", genauso wie der Autor sein kleines geriatrisches Manifest dem Publikum entgegenschleudert. Er liest einen persönlichen Querschnitt aus seinem Werk.

So funktioniert der Bücherkompass
Wir verschenken jeden Dienstag Bücher an jene, die nach der Lektüre eine kleine Rezension auf lokalkompass.de veröffentlichen. Bereits vergeben wurden bisher diese Werke.

=> Wer eines der Bücher gratis frei Haus bekommen möchte, schreibt uns hier per Kommentar unter den Beitrag, wieso ausgerechnet er oder sie geeignet wäre, eine Rezension zu schreiben.
=> Bei mehr als einem Interessenten behalten wir uns die Auswahl vor. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
=> Nach Erhalt des Buches bleiben rund vier Wochen Zeit, um hier im Lokalkompass eine Rezension zu veröffentlichen.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
527
Peter Jablowski aus Bochum | 28.07.2015 | 08:34  
276
Cordula Kirstein aus Bottrop | 28.07.2015 | 08:39  
4.892
Klaus Wurtz aus Rheinberg | 02.08.2015 | 16:19  
5.786
Stanley Vitte aus Düsseldorf | 03.08.2015 | 14:36  
143
Annette Mjartan aus Sprockhövel | 03.08.2015 | 20:19  
5.786
Stanley Vitte aus Düsseldorf | 04.08.2015 | 11:39  
276
Cordula Kirstein aus Bottrop | 04.08.2015 | 15:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.