BürgerReporter des Monats August: Dietmar Müller aus Essen

Anzeige
1
Dietmar Müller aus Essen.

Dietmar Müller aus Essen ist kein Mann der großen Worte und langen Texte. Er läßt lieber die Bilder sprechen, denn sein Hobby ist die Produktion von Videos mit lokalem Bezug, die er unter anderem im Rahmen seines Filmprojekts TV Schonnebeck auf lokalkompass.de einstellt.

Bitte stellen Sie sich kurz vor: Wer sind Sie?

Mein Name ist Dietmar Müller. Ich bin 63 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Kinder.

Warum sind Sie beim Lokalkompass?

Der Lokalkompass ist für mich eine sehr interessante Plattform, um zu erfahren, wie hier die Menschen wirklich denken und was sie bewegt.

Was schätzen Sie an Ihrer Heimatstadt?

Ich bin, wie man so schön sagt, „Wahl Essener“ und stamme aus einem kleinen Ort in der Nähe von Magdeburg. Die geschichtliche Entwicklung der Stadt Essen und so wie ich sie jetzt erlebe, ist für mich einmalig. Besonders beeindrucken mich die Grünanlagen und Ausflugsziele in und außerhalb der Stadt, die mir im Vergleich zu anderen Städten sehr gepflegt erscheinen. Völlig zurecht ist es eine grüne Hauptstadt in Europa.

Was ist Ihr liebstes Thema?

Alles, was mit Geschichte zu tun hat. In meinem Geburtsort habe ich die Geschichte unseres Ortes verfilmt. Dasselbe möchte ich bei ausreichender Unterstützung auch über einzelne Stadtteile in Essen machen.



Was ist Ihr liebstes Hobby?

Keine Frage: Das Filmen, Filme schneiden und Produzieren.

Was gefällt Ihnen am Lokalkompass?

Ich finde diese Art der Kommunikation bemerkenswert. Die Möglichkeit, dass jeder hier seine Ideen, Meinungen, Interessen und Hobbys veröffentlichen kann, begeistert mich total.

Was gefällt Ihnen nicht am Lokalkompass?

Eigentlich nur die Werbung. Wobei ich ja die Notwendigkeit einsehe.

Haben Sie bereits jemanden aus dem Lokalkompass getroffen?

Ja, Patrick Torma vom Nordanzeiger. Der hat vor längerer Zeit mal interviewt und einen längeren Beitrag über mich und mein Hobby geschrieben

Was ist Ihr Lebensmotto?

Immer das Beste aus allem machen.

Welche Frage wollten Sie schon immer mal in einem Interview beantworten, die aber noch nie gestellt worden ist?

Dazu fällt mir nichts ein.

Fotos: privat
1 4
2
2
28
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
20 Kommentare
25.312
Helmut Zabel aus Herne | 01.08.2015 | 07:32  
94.017
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | 01.08.2015 | 07:34  
6.371
Manuela Burbach-Lips aus Dortmund-City | 01.08.2015 | 08:09  
55.334
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 01.08.2015 | 09:11  
2.974
Beate Haack aus Emmerich am Rhein | 01.08.2015 | 09:23  
51.923
Renate Schuparra aus Duisburg | 01.08.2015 | 09:48  
52.362
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 01.08.2015 | 09:53  
15.162
Michael Güttler aus Sprockhövel-Haßlinghausen | 01.08.2015 | 10:06  
200
Thomas Grimberg aus Essen-West | 01.08.2015 | 10:53  
2.179
Bodo Urbat aus Essen-Nord | 01.08.2015 | 11:29  
5.682
Jürgen Steinbrücker aus Langenfeld (Rheinland) | 01.08.2015 | 15:21  
32.167
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 01.08.2015 | 16:01  
1.715
Dagmar Krauße aus Bochum | 01.08.2015 | 17:54  
4.092
Frank Heldt aus Kamen | 01.08.2015 | 19:58  
63.892
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 02.08.2015 | 10:57  
278
Gisbert Friege jun. aus Bochum | 02.08.2015 | 16:41  
16.430
Franz Burger aus Bottrop | 03.08.2015 | 19:25  
615
Dietmar Müller aus Essen-Nord | 03.08.2015 | 20:56  
59.847
Hanni Borzel aus Arnsberg | 04.08.2015 | 11:01  
34.340
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 12.08.2015 | 14:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.