BürgerReporterin des Monats Juli: Stefanie Vollenberg

Anzeige
2
Der Blick fürs Detail - Stefanie Vollenberg ist unsere BürgerReporterin des Monats Juli. (Foto: Stefanie Vollenberg)
 
Die sympathische Bottroperin verlässt das Haus nur selten ohne ihre Kamera. (Foto: Stefanie Vollenberg)
"Ich möchte mit meinen Fotos zeigen, was man im Alltag viel zu oft übersieht: die wunderbaren Kleinigkeiten. Details, die so belanglos und alltäglich erscheinen, dass man sie fast gar nicht mehr wahrnimmt." Für Stefanie Vollenberg ist das Fotografieren, wie man an ihren Bildern sehen kann, nicht nur ein Zeitvertreib, sondern Talent und Leidenschaft. Die kreative Bottroperin mit dem Blick fürs Detail ist unsere BürgerReporterin des Monats Juli. Mit unserem Interview habt ihr die einmalige Möglichkeit, sie näher kennen zu lernen.

Wenn Deine Familie und Freunde Dich beschreiben sollten: Was würden sie wahrscheinlich sagen?
Meine Familie und Freunde verdrehen teilweise die Augen, wenn ich zu unseren Treffen wieder mit meiner Kamera erscheine! Ich gehe eigentlich nie ohne eine Kamera aus dem Haus, denn irgendwo finde ich immer ein Motiv. Ich bin also die Fotoverrückte!


Welche drei Wörter beschreiben Dich am besten?
Kreativ, Mama, liebevoll.

Was ist Deine größte Schwäche und wie gehst Du damit um?
Meine größte Schwäche ist mein Perfektionismus. Wenn eine Sache oder ein Foto „gut“ oder „ok“ ist, lässt es mir einfach keine Ruhe. Wenn mich etwas an meinen Werken stört, versuche ich mit allen Mitteln und Möglichkeiten der Sache auf den Grund zu gehen. Ich gebe nicht auf und bleibe solange dran, bis es für mich „perfekt“ ist. Einfach tief durchatmen und weiter machen!

Was war dein letztes Fotomotiv?
Mein letztes Fotomotiv waren die Spielautos meines vierjährigen Sohnes. Der Kleine findet Mamas „Fotosucht“ super! Ich hab ihm ein eigenes Fotoalbum mit seinen ganzen Spielzeugautos gemacht. Seitdem höre ich täglich „Mama hier von ein Foto machen! Das muss auch in mein Fotoalbum rein!“.

Was glaubst Du, weshalb Du zur BürgerReporterin des Monats nominiert wurdest?
Ich freue mich sehr über die Nominierung zur BürgerReporterin des Monats und kann es noch gar nicht glauben! Der Sommer findet sich so langsam überall ein, vielleicht wurde ich nominiert, weil ich ihm schon seit Anfang des Jahres auf der Spur bin. Ich liebe es mit meiner Kamera aufmerksam in der Natur unterwegs zu sein - mit dem Blick für die Details. Der Frühling ist etwas ganz besonderes, die ersten warmen Sonnenstrahlen locken die Frühlingsboten aus ihrem Winterschlaf. Dabei zuzusehen und festzuhalten, wie die Natur aus ihrem Winterschlaf erwacht, ist einfach unbeschreiblich!

Was ist Dein allerliebster Lokalkompass-Beitrag und wieso?
Spontan fällt mir da mein Konzertbericht zum Sunrise-Avenue-Konzert in Oberhausen 2015 ein. So lange hab ich auf dieses Konzert hingefiebert. Monate lang war der Frontmann Samu Haber überall in Fernsehshows zu sehen. Diese Stimme musste ich unbedingt einmal live erleben! Ich war schon auf vielen Konzerten und Festivals, aber so intensiv habe ich noch kein Konzert erlebt. Die Stimme ging so richtig unter die Haut! Zum ersten Mal hatte ich Tränen in den Augen bei einem Konzert. Ich hab meine Gefühle und Erlebnisse in diesen Bericht gesteckt, um für alle, die ebenso empfunden haben, an diesem Abend eine wunderschöne Erinnerung zu schreiben. Wenn ich mir den Bericht durchlese und zwischendurch die Augen schließe, sehe ich alles wieder vor mir. Dieser Beitrag ist mein allerliebster, weil der Bericht in mir bei jedem Mal ein unbeschreiblich schönes Glücksgefühl hervorruft!

Was macht Deine Heimatstadt besonders lebenswert?
Ich finde meine Heimatstadt lebens- und liebenswert, weil ich hier groß geworden bin. Die schönen Erinnerungen aus der Kindheit, die besuchten Orte, die erlebten Abenteuer. All das möchte ich meinem Kind auch zeigen, mit meinem Sohn an die Stellen gehen, an denen ich schon in seinem Alter gespielt habe, Traditionen am Leben erhalten.

Wen oder was hättest du gerne mal vor der Linse?
Auf dem Konzert konnte ich aus der zweiten Reihe schon gute Fotos von ihm machen mit meiner kleinen Digitalkamera, aber Samu Haber mal privat erleben und mit Augenkontakt und meiner Spiegelreflexkamera seinen unverfälschten Charme einfangen, wäre ein ganz besonderer Moment! In Zeitschriften wird an den Stars so viel herumretuschiert, das Natürliche fehlt oft.

Welche Frage möchtest Du an die Leser dieses Interviews stellen?
Eine Frage fällt mir gerade nicht ein. Aber ich möchte mich bei allen bedanken, die sich die Zeit genommen haben, um hier in diesem Interview etwas mehr über mich zu erfahren!
2 3
5
3
28
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
24 Kommentare
18.986
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 01.07.2016 | 09:24  
5.031
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 01.07.2016 | 10:03  
30.825
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 01.07.2016 | 10:20  
3.207
Monika Wübbe aus Marl | 01.07.2016 | 11:29  
9.726
Jürgen Thoms aus Unna | 01.07.2016 | 11:35  
11.087
Lothar Dierkes aus Goch | 01.07.2016 | 12:35  
2.710
Beate Haack aus Emmerich am Rhein | 01.07.2016 | 13:27  
3.312
Norbert Rittmann aus Essen-West | 01.07.2016 | 13:34  
8.533
Jochen Menk aus Oberhausen | 01.07.2016 | 13:38  
36.374
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 01.07.2016 | 16:27  
9.233
Herbert Lödorf aus Gelsenkirchen | 02.07.2016 | 02:23  
1.368
Dagmar Krauße aus Bochum | 02.07.2016 | 03:50  
31.109
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 02.07.2016 | 07:17  
12.704
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 02.07.2016 | 07:22  
24.166
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 02.07.2016 | 11:24  
10.199
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 02.07.2016 | 11:36  
48
Thomas Unger aus Witten | 02.07.2016 | 18:57  
5.464
Danielé und Agnes Romano aus Essen-Nord | 02.07.2016 | 19:48  
8.701
Bernfried Obst aus Herne | 03.07.2016 | 11:34  
824
Stefanie Vollenberg aus Bottrop | 03.07.2016 | 22:55  
48.217
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 04.07.2016 | 14:02  
4.180
Ronald Frank aus Arnsberg | 06.07.2016 | 09:34  
824
Stefanie Vollenberg aus Bottrop | 09.07.2016 | 00:48  
94.039
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | 09.07.2016 | 18:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.